Gott spricht:
Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Jahreslosung 2017, Hesekiel 36,26

Herzlich Willkommen beim CVJM-Kilchberg

Monatsspruch März:
Vor einem grauen Haupt sollst du aufstehen und die Alten ehren und sollst dich fürchten vor deinem Gott; ich bin der Herr.
3. Mose 19, 32

Herr, ich komme zu dir, und ich steh` vor dir, so wie ich bin. Alles, was mich bewegt, lege ich vor dich hin. Herr, ich komme zu dir, und ich schütte mein Herz bei dir aus. Was mich hindert, ganz bei dir zu sein, räume aus. Meine Sorgen sind dir nicht verborgen, du wirst sorgen für mich. Voll Vertrauen will ich auf dich schauen, Herr, ich baue auf dich! Gib mir ein neues, ungeteiltes Herz. Lege ein neues Lied in meinen Mund. Fülle mich neu mit deinem Geist, denn du bewirkst dein Lob in mir. Text und Melodie: Albert Frey

Veranstaltungen im März:

03.03. Weltgebetstag Martinskirche Kilchberg 19:00 Uhr
05.03 Fürbittegebet, 19.30 Uhr im CVJM-Heim
11.03 Altpapiersammlung ab 8.00 Uhr
11.03 – 12.03 CVJM-Landestreffen Sindelfingen, Glaspalast | Weitere Infos unter www.cvjm-landestreffen.de
19.03. Kinderbrunch
Gemeinsam frühstücken, lachen, singen, spielen, beten, Geschichten hören, ….
9.30 Uhr im CVJM-Heim | ♥-liche Einladung an alle Kinder der 1. bis 7. Klasse
Kosten: 2,50 Euro
Anmeldung bis 16.03. bei A. Schäfer-Krauß, Tel. 760512

Wöchentliche + monatliche Termine der Gruppen + Kreise

CVJM- / Bibelkreis: montags, 19.30 Uhr
Ausschußsitzung: Montag, 13.03.2017, 20.00 Uhr
Posaunen Chorprobe: dienstags, 20.00 Uhr
Posaunen Jungbläser: dienstags, 18.30 Uhr
Jungschar “NO NAME” Samstag, 11.03. + 25.03. Immer von 16:30 Uhr bis 18.00 Uhr
CVJM-Sport: freitags, ab 19.00 Uhr in Sporthalle Bühl
Kreativ-Treff: Einladung, Termine und Thema werden
immer aktuell in den Mitteilungsblättern veröffentlicht.

cvjm

Liebe Vereinsmitglieder,

ich danke Euch sehr herzlich für das mir entgegengebrachte Vertrauen zur Wahl zum Vorsitzenden. Mit der Zuversicht auf Gottes Gegenwart und Führung freue ich mich auf die kommende Zeit und anstehenden Aufgaben.

In einer sich rasant wandelnden Welt ist es eine Herausforderung, unseren Glauben weiterzugeben: Neues muss dazu gewagt, Altbewährtes weiter entwickelt werden. Und jeder von uns ist dazu aufgerufen mit seinen/ihren Gaben einen Teil dazu beizutragen. Ich bitte Euch auch weiterhin, unsere gemeinsamen Ziele mit Eurem Engagement, Ideen und Gebet zu unterstützen. Und da kein Mensch vollkommen ist und nicht immer alles perfekt läuft, bitte ich Euch auch ganz herzlich um die notwendigen offenen Worte, damit zwischen uns kein Unmut aufkommt und wir gute Gemeinschaft haben können. Denn wie Christus sagt: Wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.

Und so freue ich mich schon, bei den unterschiedlichen Projekten, Veranstaltungen und Treffen gemeinsam mit Euch zusammen und aktiv zu

sein. Euer Holger

Ein neues Herz

Lied zur Jahreslosung 2017

Tageslosung

Das Wort für Samstag, 25. März 2017

So spricht der Herr: Solange in Trauben auch nur ein bisschen Saft ist, sagt man: «Wirf sie nicht weg, da ist noch etwas Gutes drin.» Genauso gehe ich mit dem Volk Israel um: Ich will nicht das ganze Volk vernichten, denn es gibt darin noch Menschen, die mir dienen.

Jesaja 65,8

Paulus schrieb über Israel:

So war es damals, und so ist es auch noch heute. In seiner Barmherzigkeit hat Gott einen Teil des Volkes Israel auserwählt und gerettet.

Römer 11,5

Termine auf einen Blick

<< Mrz 2017 >>
MDMDFSS
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Mit freundlicher Unterstützung von:

www.pfeiffer-it.com