Der Verein arbeitet vorwiegend im Bereich der Jugendarbeit in Form von Jungscharen, Jungenschaft, Mädchen- und Jugendkreisen. Weitere tragende Gruppen im CVJM Kilchberg sind die Bibel-, Gebets- und Hauskreise, der Posaunenchor und die CVJM-Sportgruppe.  Für die Arbeit des CVJM Kilchberg stehen neben dem CVJM-Heim, Am Pfarrgarten 7, auch ein Freigelände im Rammertwald- der  “Talhäuser” – zur Verfügung. Alle Veranstaltungen und Angebote im CVJM Kilchberg werden von ehrenamtlichen Mitarbeitern organisiert und durchgeführt.  Die Jugendarbeit wird in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Kilchberg-Bühl gestaltet.  Darüber hinaus beteiligt sich der CVJM am Dorfleben, wie z.B. bei der Maifeier, bei der Seniorenfeier und dem Schlossgartenfest.

Der CVJM-Kilchberg e.V. wurde 1926 gegründet und hat im Jahr 2014 170 Mitglieder.

 

Vollwertiges Mitglied im Vereins kann werden, wer das 14. Lebensjahr vollendet hat und bereit ist, die Satzung (pdf, 40 kB) des Vereins anzuerkennen. Der Antrag (pdf, 13 kB) ist an den Vorstand zu richten. Jungmitglied kann werden, wer das 7. Lebensjahr vollendet hat. Mit Vollendung des 14. Lebensjahres geht dann die Jungmitgliedschaft in die vollwertige Mitgliedschaft über.